Von Michael Handschin & Klasse

Auch am Computer kann der Zeichnungsunterricht stattfinden. Speziell am Projekt «Roboter» ist, dass das Gestalten am Computer mit dem Gestalten auf dem Papier von Hand kombiniert wird. Das Thema Roboter eignet sich gut, um fächerübergreifend die Themenfelder «Strom» oder «Zukunft» zu bearbeiten.

Und so funktioniert's:

 

1. Zu Beginn sollen die Kinder Handlungen wie zum Beispiel «Schuhe binden», «Hausaufgaben machen» oder «Zimmer putzen» sammeln.
Danach skizzieren die Schülerinnen und Schüler verschiedenste Roboter, welche diese Handlungen ausführen können.

 

2. Wenn eine Skizze besonders gelungen ist, kann der Roboter auf ein A4 direkt mit schwarzem Fineliner gezeichnet werden.

Es ist darauf zu achten, dass die Linien stets geschlossene Felder bilden. Dies ist für das Kolorieren am Computer wichtig.

3. Nun kann das Bild eingescannt werden und am Computer mit einem geeigneten Zeichnungsprogramm koloriert werden.

Die Kinder können so von einem Roboter verschiedene Farbvarianten gestalten, das schönste Bild auswählen und später farbig ausdrucken.

Es wirkt super, wenn das Bild auf passendes pastellfarbiges 160g/m2 Papier gedruckt wird.

 

Viel Spass beim Gestalten

© 2021, Handschin & Handschin

Roboter

Handschin & Handschin KlG

Zeughausstrasse 52

8400 Winterthur

Michael Handschin & David Handschin

www.handschin-handschin.ch

info@handschin-handschin.ch

© 2021 by Handschin & Handschin KlG

  • Facebook

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie aus erster Hand alles betreffend Neuerscheinungen und Aktionen.